Wir , der FCK Fanclub Old Devils haben uns zum Ziel gesetzt auch sozial etwas auf die Beine zu stellen ! Hierbei werden wir vorrangig 2 Projekte in den Vordergrund stellen die eng mit dem FCK verbunden sind ! 

Die erste  institution ist das Projekt Alt Arm Allein dessen erster Vorstand niemand geringerer als Norbert Thines der ehemalige Präsident des 1 FCK ist 

 

 Die Zweite Institution die von unserem Engagement profitieren wird ist die Aktion Mama/Papa hat Krebs !

 

Immer wieder zeichnen sich FCK Fans durch Ihr soziales Angagement aus , so auch am Dienstag den 20.03.2012 als im Gersweilerweg 14 a in Kaiserslautern die Autoren der Teuflischen Verse , Helmut Marnet und Thomas Sester zu einer kleinen Feierstunde mit anschließender Scheckübergabe einluden ! Das Büchlein Teuflische Verse stellt ein Novum in der Fußballbundesliga dar ! Noch nie hatten Fans eines Bundesligisten Ihre Treue , Emotionen , Erlebnisse und Verbundenheit zu Ihrem Verein in Gedichtform veröffentlicht ! Gegen 18 Uhr 15 wurde die Veranstaltung durch die Begrüßung der ca 30 geladenen Gäste eröffnet ! Unter den Anwesenden befanden sich u.a. Frau Elke Stolz und Frau Müller von der Firma Prego sowie Herr Wolf Geschäftsführer der Firma Draht Christ welche das Buch sponserten ! Desweiteren durften wir den Kaiserslauterer Mundartdichter Eugen Damm in dieser Runde begrüßen ! Eugen Damm verfasste das Vorwort des Buches !

Frau Eva Estornell-Borrull von Papa Mama hat Krebs begrüßt die Gäste 

 

Nach der Begrüßung durch Frau Eva Estornell-Borrull in den neuen Räumen des Fördervereins Papa Mama hat Krebs trugen die beiden Autoren Helmut Marnet und Thomas Sester das ein und andere Gedicht aus dem Buche vor ! Bei dem Gedicht FCK , mein Verein blieben auch die Emotionen nicht aus ! Den Tränen nahe trug Thomas Sester das von Ihm geschriebene Gedicht  immer die momentane sportliche Situation beim FCK vor Augen vor ! Gegen 19 Uhr traf auch Marco Haber als Vertreter des 1 FCK zu der Feierstunde ein ! Nach den Vorträgen schritt man nun zur Scheckübergabe ! Alt Arm Allein vertreten durch den 2. Vorsitzenden Peter Jochen Degen und Papa Mama Hat Krebs konnten sich jeweils über einen Scheck von 1400 € freuen ! Herr Degen betonte das nicht nur 1400 € zustande kamen sondern Gott sei Dank seien es 1400 € ! 

 

 Auf dem Bild von links : Marco Haber , Peter Jochen Degen , Thomas Sester , Eva Estornell-Borrull , Helmut Marnet 

 

Nach übergabe dieser beiden Schecks konnte noch ein dritter überreicht werden !

Dieser Scheck belief sich auf 700 € welche durch einen Sonderverkauf der Aktion Mama Papa hat Krebs auf dem Kaiserslauterer Weihnachtsmarkt durchgeführt wurde ! Diese Bücher wurden zuvor von Martin Amedick signiert !

 

  auf dem Bild von links : Eva Estornell-Borrull , Thomas Sester , Helmut Marnet

 

Gegen 20 Uhr war die Veranstaltung beendet und man ging zum gemütlichen Teil über in dessen Verlauf viel gefachsimpelt wurde ! Ebenso bestand die Möglichkeit sich die neuen Räume des Fördervereins anzusehen !